Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Strengere Corona-Maßnahmen

So wird die 3G-Regel in Bus und Bahn kontrolliert - und diese Strafen drohen

Kontrolle

Maskenpflicht und Fahrschein reichen momentan für eine Fahrt mit Bus und Bahn. Voraussichtlich ab Mittwoch gilt hier jedoch auch die 3G-Regel. Wer deren Einhaltung kontrollieren soll, ist derzeit aber noch unklar.

Bild: Mona/Greiter und Cie. (Symbolbild)

Maskenpflicht und Fahrschein reichen momentan für eine Fahrt mit Bus und Bahn. Voraussichtlich ab Mittwoch gilt hier jedoch auch die 3G-Regel. Wer deren Einhaltung kontrollieren soll, ist derzeit aber noch unklar.

Bild: Mona/Greiter und Cie. (Symbolbild)

Voraussichtlich ab Mittwoch gilt auch im öffentlichen Nahverkehr im Allgäu die 3G-Regel. Die Kontrollen sind nicht einfach - zumal Fahrer fehlen.
24.11.2021 | Stand: 14:20 Uhr

Nur noch wer geimpft, genesen oder getestet ist, darf voraussichtlich ab Mittwoch in den Bus oder die Bahn steigen. Das hat die Bundesregierung beschlossen, die Beförderer müssen die Nachweise „stichprobenartig“ kontrollieren. Wie das konkret aussehen soll, ist aber noch immer unklar.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar