Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Bus und Bahn im Allgäu

"Mobilität verramscht" - Wie soll es nach dem 9-Euro-Ticket weitergehen?

Seit es das 9-Euro-Ticket gibt, setzen auch viele Allgäuerinnen und Allgäuer vermehrt auf Fahrten mit Bus und Bahn.

Seit es das 9-Euro-Ticket gibt, setzen auch viele Allgäuerinnen und Allgäuer vermehrt auf Fahrten mit Bus und Bahn.

Bild: Ralf Lienert

Seit es das 9-Euro-Ticket gibt, setzen auch viele Allgäuerinnen und Allgäuer vermehrt auf Fahrten mit Bus und Bahn.

Bild: Ralf Lienert

Das 9-Euro-Ticket gilt nur noch bis Ende August, doch was kommt danach? Allgäuer Verkehrsunternehmer fürchten einen schlechteren ÖPNV als zuvor.
22.07.2022 | Stand: 14:36 Uhr

Darin sind sich Allgäuer Verkehrsunternehmer weitestgehend einig: Mit der Einführung des 9-Euro-Tickets sind die Fahrgastzahlen in Bus und Bahn gestiegen, zum Teil sogar deutlich. Den günstigen Fahrschein gibt es allerdings nur noch bis Ende August. Und wie geht es dann weiter?