Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Lieferengpässe im Allgäu

"Uns fehlen Kleinigkeiten wie eine Klemme" - 14 Wochen warten auf die Handwerker

Kempten Elektriker

Elektriker der Firma Böving aus Durach (Oberallgäu) sind mit einem Dachausbau beschäftigt. Doch wegen Lieferengpässen müssen Kunden aktuell lange auf Handwerker warten.

Bild: Ralf Lienert

Elektriker der Firma Böving aus Durach (Oberallgäu) sind mit einem Dachausbau beschäftigt. Doch wegen Lieferengpässen müssen Kunden aktuell lange auf Handwerker warten.

Bild: Ralf Lienert

Lieferengpässe bei Holz, Stahl oder Kunststoffen machen Betrieben und Kunden auch im Allgäu das Leben schwer. Doch schon jetzt gibt es Lichtblicke.
29.09.2021 | Stand: 19:03 Uhr

Wer im Allgäu einen Handwerker braucht, muss derzeit mit einer langen Wartezeit rechnen. Material-Engpässe führen zum Teil zu massiven Verzögerungen. „Holz, Stahl, Elektronikteile und teils auch Kunststoffe sind knapp. Die Nerven sind angespannt. Einerseits sind die Auftragsbücher voll. Doch unseren Betrieben sind die Hände gebunden, wenn einzelne Komponenten fehlen“, sagt Schwabens Handwerkskammerpräsident Hans-Peter Rauch aus Waltenhofen (Landkreis Oberallgäu).

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar