Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Fasching in der Corona-Pandemie

Was im Allgäu vom Fasching bleibt

Gaudiwurm Marktoberdorf

Ein unbeschwertes Narrentreiben wie beim Marktoberdorfer Gaudiwurm in früheren Jahren wird es im Fasching heuer nicht geben.

Bild: Ralf Lienert (Archivbild)

Ein unbeschwertes Narrentreiben wie beim Marktoberdorfer Gaudiwurm in früheren Jahren wird es im Fasching heuer nicht geben.

Bild: Ralf Lienert (Archivbild)

Viel buntes Treiben wird es heuer nicht geben. Trotzdem lassen sich Vereine für den Fasching 2021 etwas einfallen – wie eine „Fastnacht auf Bestellung“.
18.01.2021 | Stand: 06:00 Uhr

Im Januar starten in der Region traditionell die Faschingsumzüge, Bälle und Kinderfeste. Heuer fällt das bunte Treiben wegen der Pandemie weitgehend aus, ganz darauf verzichten müssen die Allgäuer aber nicht. Viele haben sich etwas einfallen lassen. Einige Beispiele:

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar