Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Tourismus: Test für Gäste und Mitarbeiter?

Allgäuer Hotels fordern Corona-Tests als Serviceleistung im Allgäu-Urlaub

Corona-Tests für Gäste und Mitarbeiter in Allgäuer Hotels? Diese Forderung kommt vom Verbund "Allgäu Top Hotels" für die kommenden Winter-Monate in der Corona-Pandemie

Corona-Tests für Gäste und Mitarbeiter in Allgäuer Hotels? Diese Forderung kommt vom Verbund "Allgäu Top Hotels" für die kommenden Winter-Monate in der Corona-Pandemie

Bild: Ralf Lienert (Archiv)

Corona-Tests für Gäste und Mitarbeiter in Allgäuer Hotels? Diese Forderung kommt vom Verbund "Allgäu Top Hotels" für die kommenden Winter-Monate in der Corona-Pandemie

Bild: Ralf Lienert (Archiv)

Die Kooperation "Allgäu Top Hotels" mit 80 Häusern im Allgäu fordert eine "Teststruktur“ für Gäste und Mitarbeiter. Wie eine gute Organisation aussehen könnte.
14.10.2020 | Stand: 20:14 Uhr

„Wir brauchen ein Vorgehen aus einer Hand und kurze Wege“, sagt Sybille Wiedenmann. Die Geschäftsführerin der Kooperation Allgäu Top Hotels, zu der 80 Häuser im ganzen Allgäu gehören, setzt sich für eine bessere Organisation der Corona-Tests in der Tourismusbranche ein. „Es geht um die Frage, wie wir die Sicherheit für Gäste und Mitarbeiter gewährleisten können“, sagt sie. Eine von Wiedenmanns Ideen, nämlich die engere Zusammenarbeit mit den kommunalen Testzentren, halten die Allgäuer Landrätinnen und Landräte allerdings für kaum umsetzbar.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat