Kaufbeuren

Alter Bekannter beim ESVK

Valentin Gschmeißner kommt aus Bad Tölz

08.06.2020 | Stand: 14:40 Uhr

Der ESV Kaufbeuren hat Valentin Gschmeißner unter Vertrag genommen. Der 25 Jahre alte Verteidiger sei der „planmäßig letzte Neuzugang“ erklärte der DEL 2-Klub in einer Mitteilung am Donnerstag. Gschmeißner, geboren in Wolfratshausen, erlernte das Eishockey in der Jugend des SC Riessersee und des EV Füssen, spielte ab 2013 dann fünf Jahre lang im Trikot der Garmischer – unter anderem übrigens mit seinen jetzigen ESVK-Kollegen Julian Eichinger und Simon Mayr. Vergangene Saison lief er 37 Mal für die Tölzer Löwen (kein Tor, sechs Vorlagen) auf. Da Gschmeißner als Stürmer ausgebildet und erst beim SC Riessersee zum Defensivmann umfunktioniert wurde, kann ESVK-Coach Andi Brockmann den Linksschützen variabel einsetzen. ESVK-Manager Michael Kreitl bezeichnete Gschmeißner als „robusten Spieler und harten Arbeiter.“