Unfall bei Bad Waldsee

Anhänger löst sich, rollt in Gegenverkehr und kracht mit Auto zusammen

Symbolbild. Einen Unfall gab es am Dienstag bei Bad Waldsee. Ein Anhänger hatte sich gelöst und war in den Gegenverkehr gerollt.

Symbolbild. Einen Unfall gab es am Dienstag bei Bad Waldsee. Ein Anhänger hatte sich gelöst und war in den Gegenverkehr gerollt.

Bild: Karl-Josef Hildenbrand, dpa (Symbolbild)

Symbolbild. Einen Unfall gab es am Dienstag bei Bad Waldsee. Ein Anhänger hatte sich gelöst und war in den Gegenverkehr gerollt.

Bild: Karl-Josef Hildenbrand, dpa (Symbolbild)

Der Horror aller Fahrer, die mit Gespann fahren: Auf der Straße löst sich der Anhänger vom Auto, rollt in den Gegenverkehr - so wie am Dienstag bei Bad Waldsee.
20.07.2021 | Stand: 16:27 Uhr

Eine Verletzte und ein Schaden in Höhe von etwa 20.000 Euro: Das ist die Bilanz eines Unfalls von Dienstagmittag auf der B30 bei Bad Waldsee. Der Anhänger eines Autos löste sich während der Fahrt Richtung Ravensburg und stieß frontal mit einem Wagen im Gegenverkehr zusammen.

Die 57 Jahre alte Fahrerin des Autos, mit dem der Anhänger kollidierte, erlitt bei dem Zusammenstoß mittelschwere Verletzungen und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 56 Jahre alte Fahrer des Fahrzeug-Gespanns blieb unverletzt.

Für die Unfallaufnahme musste die Bundesstraße zeitweise voll gesperrt werden. Das Auto der Frau und der Anhänger wurden so stark beschädigt, dass sie durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert werden mussten.