Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Winter-Ausflüge im Allgäu

Winterspaß auch ohne Ski: Diese Ausflugstipps sollten Sie kennen

Winterwandern kann eine Alternative oder Ergänzung zum klassischen Wintersport sein.

Winterwandern kann eine Alternative oder Ergänzung zum klassischen Wintersport sein.

Bild: Michael Munkler

Winterwandern kann eine Alternative oder Ergänzung zum klassischen Wintersport sein.

Bild: Michael Munkler

Zwischen den Jahren wollen viele raus in die Natur. Am liebsten dahin, wo Schnee liegt. Wir haben Tipps für Ausflugsziele, die zügig zu erreichen sind.
28.12.2021 | Stand: 11:58 Uhr

Das berüchtigte Weihnachtstauwetter mal wieder: Pünktlich hat es in diesem Jahr zugeschlagen und für Regen statt Flocken in den bayerischen Alpen bis in höhere Lagen gesorgt. Mild soll es nach Angaben von Meteogroup-Chefmeteorologe Joachim Schug auch bis über den Jahreswechsel hinaus weitergehen. Doch in den Bergen liegt noch viel Schnee – nicht nur für die Wintersportler auf den Pisten. Und irgendwann wird die im Nordosten Europas liegende Frostluft auch wieder zu den Alpen kommen und für Neuschnee sorgen. „Wahrscheinlich ab dem 5. Januar“, sagt Schug mit einem Blick auf die langfristigen Berechnungen der Wettermodelle.