Gestohlenes Auto am Grünten

BMW überschlägt sich am Grünten: Alpwirt findet gestohlenes Auto in Bachbett - Wer fuhr es an den Berg?

Ein gestohlenes Auto wurde am Grünten gefunden.

Ein gestohlenes Auto wurde am Grünten gefunden.

Bild: Ralf Lienert (Archivfoto)

Ein gestohlenes Auto wurde am Grünten gefunden.

Bild: Ralf Lienert (Archivfoto)

Mysteriöse Entdeckung am Grünten: Ein Alpwirt findet ein Auto im Bachbett. Es muss hunderte von Metern bergab gerollt sein. Und: Der Wagen war gestohlen.
27.05.2021 | Stand: 18:59 Uhr

Ein Alpwirt staunte nicht schlecht, als er ein Auto in einem Tobel in der Nähe der Alpe Rossberg am Grünten fand. Augenscheinlich war das Fahrzeug am Allgäuer "Hausberg" mehrere hundert Meter bergab gerollt und hatte sich im steilen Gelände überschlagen, ehe es im Bachbett liegen blieb.

Doch wie kam es dorthin? Wem gehört es? "Das Ganze ist mir ein einziges Rätsel", sagt der Alpwirt unserer Redaktion.

Als "Finder" wandte er sich umgehend an die Polizei - und die wiederum fand Erstaunliches heraus. Bei dem Fahrzeug handelt sich um einen BMW 320, der im Zeitraum vom Freitag, 21. Mai (ab 16.30 Uhr) bis Samstag, 22. Mai (10 Uhr), in der Sonthofener Straße in Burgberg (Landkreis Oberallgäu) von einem Unbekannten entwendet worden war. Die Umstände waren nicht alltäglich. Denn beide Fahrzeugschlüssel befanden sich bei der Besitzerin.

(Lesen Sie auch: Schwerer Unfall mit mehreren Verletzten auf der B 12 bei Maria-Thann)

Wie der unbekannte Täter in den Besitz des Fahrzeuges gelangte, ist Gegenstand der Ermittlungen. Im Fahrzeug befanden sich, neben der Zulassungsbescheinigung, auch zwei Mobiltelefone sowie weitere persönliche Gegenstände. Der Wert des Fahrzeuges wird derzeit auf einen niedrigen, vierstelligen Betrag geschätzt.

Lesen Sie auch
##alternative##
Tödlicher Verkehrsunfall auf der A7 bei Dettingen

Mitfahrer eines Kleinbusses stirbt bei Unfall auf der A7 bei Dettingen - weitere Insassen schwer verletzt

Doch wie kam der BMW ins Bachbett am Grünten? Und unter welchen Umständen rollte er hangabwärts? Die Ermittlungen dauern noch an. Die Alpe Rossberg liegt auf 1345 Metern am Grünten. Sie ist zu Fuß über den alten Roßbergweg oder auf einem befestigten Alpweg mit dem Bike zu erreichen.

Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise. Telefonnummer: 08321/6635-0.

Auf Grund des steilen Geländes war eine Bergung des Wagens nur mit schwerem Gerät möglich, wie die Polizei mitteilt. Die gute Nachricht: Obwohl das Fahrzeug hunderte Meter bergab rollte und sich überschlug, liegen Meldungen über verletzte Personen nicht vor. Wer auch immer das Auto gestohlen hatte, muss es vorzeitig verlassen haben.

(Lesen Sie auch: "Schnell, ihr Angehöriger braucht dringend Hilfe" - Polizei warnt vor „Schock“-Anrufern in Kempten und im Oberallgäu)