Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Infrastruktur in der Region

Am Anfang stand eine Katastrophe - So kam die Eisenbahn nach Landsberg

150 Jahre Eisenbahn im Landkreis Landsberg: Am 2. Oktober fährt ein Sonderzug.

150 Jahre Eisenbahn im Landkreis Landsberg: Am 2. Oktober fährt ein Sonderzug.

Bild: Landratsamt

150 Jahre Eisenbahn im Landkreis Landsberg: Am 2. Oktober fährt ein Sonderzug.

Bild: Landratsamt

Vor 150 Jahren fuhr der erste Zug über Kaufering an den Lech. Das wird am 2. Oktober mit Sonderfahrten in Landsberg gefeiert.
28.09.2022 | Stand: 05:02 Uhr

Wäre es nach Landsbergs Bürgermeister Johann Georg Arnold und seinem Magistratsrat gegangen, dann würde die Bahnlinie zwischen München und Buchloe heute über Landsberg führen. Mittlerweile ist man in der Stadt wohl über den Anschluss an die Autobahn froh, doch im Jahr 1870 war die Nachricht, dass die Bahntrasse über Kaufering geführt wird und Landsberg nur über eine Stichbahn Anschluss erhält, eine Katastrophe.