Raser auf der A96

Kaffeebecher auf anderes Auto geworfen: Raser bei Buchloe von Polizei gestoppt

Zeugen hatten die Polizei verständigt, da ein 30-jähriger Autofahrer auf der A96 unter anderem einen Kaffebecher auf einen anderen Wagen geworfen hatte. Sie stoppten ihn bei Buchloe.

Zeugen hatten die Polizei verständigt, da ein 30-jähriger Autofahrer auf der A96 unter anderem einen Kaffebecher auf einen anderen Wagen geworfen hatte. Sie stoppten ihn bei Buchloe.

Bild: Benedikt Siegert (Symbolbild)

Zeugen hatten die Polizei verständigt, da ein 30-jähriger Autofahrer auf der A96 unter anderem einen Kaffebecher auf einen anderen Wagen geworfen hatte. Sie stoppten ihn bei Buchloe.

Bild: Benedikt Siegert (Symbolbild)

Ein 30-jähriger hat auf der A96 unter anderem zwei Autos rechts überholt und einen Kaffeebecher aus dem Fenster geworfen. Die Polizei stoppte ihn bei Buchloe.
01.05.2022 | Stand: 16:10 Uhr

Auf der A96 hat ein 30-Jähriger andere Autofahrer bedrängt und schließlich einen Kaffeebecher aus dem Fenster auf ein anderes Auto geworfen. Der 30-jährige Schweizer war laut Polizeiangaben mit seinem schwarzen BMW-SUV in Richtung München unterwegs. Zwischen der Anschlussstelle Erkheim und dem Kohlbergtunnel ärgerte er sich offenbar über einen weißen Kleinwagen vor ihm, der seiner Meinung nach wohl nicht schnell genug überholte.

30-Jähriger überholt rechts und bremst anderen Wagen aus

Laut Zeugenangaben überholte der 30-Jährige beide kurzerhand rechts über den Seitenstreifen, während er etwa 120 Stundenkilometer schnell fuhr. Danach bremste er den Kleinwagen stark aus, sodass es nur knapp nicht zu einem Auffahrunfall kam. Den Insassen eines Mercedes, der danach alle drei Fahrzeuge überholte, zeigte der Schweizer den „Stinkefinger“ und warf einen gefüllten Kaffeebecher nach ihm.

Polizei fängt Raser bei Buchloe ab

Zeugen informierten daraufhin die Polizei. Diese fing den 30-Jährigen bei Buchloe ab und stoppte ihn an der Rastanlage Lechwiesen-Süd. Den Mann erwartet nun eine Anzeige. Er musste außerdem eine vierstellige Sicherheitsleistung abgeben, bevor er weiterfahren durfte.

Weitere Nachrichten aus Buchloe und Umgebung lesen Sie hier.

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.