Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Stadtrat

Abschied und Rückblick im Buchloer Stadtrat

Buchloe Rathaus

Wann dürfen die Stadträte ihre Sitzungen wieder im ehrwürdigen Sitzungssaal des Buchloer Rathauses abhalten? Aufgrund der Corona-Regeln treffen sie sich seit Mai im „Ausweichquartier“, im Schulungsraum des Feuerwehrhauses. Dort ist es möglich, größere Abstände zueinander einzuhalten.

Bild: Mathias Wild (Archivfoto)

Wann dürfen die Stadträte ihre Sitzungen wieder im ehrwürdigen Sitzungssaal des Buchloer Rathauses abhalten? Aufgrund der Corona-Regeln treffen sie sich seit Mai im „Ausweichquartier“, im Schulungsraum des Feuerwehrhauses. Dort ist es möglich, größere Abstände zueinander einzuhalten.

Bild: Mathias Wild (Archivfoto)

Freundliche Töne und gute Wünsche stehen im Mittelpunkt der letzten Sitzung vor Weihnachten, in der auch ein Stadtrat verabschiedet wurde.
16.12.2020 | Stand: 18:41 Uhr

Tannenzweige und Zapfen, Christbaumkügelchen und Teelichter – auf den Tischen der Stadträte versprühte die nett arrangierte Deko ein wenig weihnachtliche Stimmung im ansonsten doch eher nüchternen Schulungsraum der Buchloer Feuerwehr. Dort hatten sich die Räte am Dienstagabend zur letzten Sitzung des Jahres getroffen. Zwar umfasste die Tagesordnung erneut satte 16 Punkte im öffentlichen Teil, doch diese wurden binnen zwei Stunden relativ schnell abgehandelt.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat