Spedition Leinsle

AGCO Fendt zeichnet Leinsle GmbH aus

Traktoren der Marke Fendt werden von einem Leinsle-LKW zum Kunden transportiert.

Traktoren der Marke Fendt werden von einem Leinsle-LKW zum Kunden transportiert.

Bild: Leinsle GmbH

Traktoren der Marke Fendt werden von einem Leinsle-LKW zum Kunden transportiert.

Bild: Leinsle GmbH

Das Buchloer Unternehmen ist „Best Logistics Service Provider 2020“ - und das in einem Jahr, das die Mitarbeiter besonders herausforderte.
##alternative##
Von bz
05.02.2021 | Stand: 06:08 Uhr

Der Marktoberdorfer Landmaschinenhersteller AGCO Fendt hat der Leinsle GmbH die Auszeichnung als „Best Logistics Service Provider 2020“ verliehen. Nach 2017 ist die Buchloer Leinsle Logistik-Gruppe mit dem Landsberger Tochterunternehmen Lechzug damit zum zweiten Mal Preisträger der begehrten Auszeichnung für den Logistikdienstleister mit dem höchsten Leistungsniveau und der größten Zuverlässigkeit bei den täglichen Lieferungen.

Virtuelle Verleihung

Im Rahmen des „Europe and Middle East Supplier Day 2021“, der coronabedingt am 26. Januar erstmals mit rund 1000 Teilnehmern virtuell abgehalten wurde, zeichnete AGCO Lieferanten aus, die im besonderen Maße zum Erfolg des Unternehmens beigetragen haben. Im Fokus standen dabei insbesondere Lieferanten, die in einem außergewöhnlichen Jahr mit pandemiebedingten Lieferengpässen, die Aufrechterhaltung der Lieferkette und die Versorgung des Kunden mit Ersatzteilen und Neufahrzeugen sicherten.

Die Leinsle Gruppe – Logistikdienstleister mit Spezialisierung auf Traktoren-, Maschinen- und Schwertransporte – transportiert seit über 30 Jahren für AGCO Fendt Traktoren sowie Teile und wurde dafür als „Supplier of the Year 2020“ in der Kategorie Logistik-Dienstleistungen geehrt. Weitere Kategorien waren unter anderem Innovation und Zusammenarbeit, Aftersales, Trait und Qualität. „Leinsle erbringt seit Jahren zuverlässige Logistikdienstleistungen für AGCO. Die Kontinuität des hohen Leistungsniveaus zeigt sich darin, dass dies bereits die zweite Auszeichnung innerhalb weniger Jahre ist.“, so Konstantin Meier-Kulenkampff vom Marktoberdorfer Landmaschinenhersteller.

(Lesen Sie auch: AGCO-Chef Martin Richenhagen bei Maybrit Illner)

Seit 30 Jahren Partner von Fendt

„Die erfolgreiche und enge Partnerschaft mit AGCO besteht seit nunmehr über 30 Jahren. In all dieser Zeit haben wir die logistischen Herausforderungen von AGCO Fendt als unsere Herausforderungen gesehen und diese gemeinsam gemeistert. Wir freuen uns sehr, nach 2017 erneut als bester Logistikdienstleister ausgezeichnet zu werden. Diese Auszeichnung erfüllt uns mit Stolz und ist für alle unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine große Anerkennung und Wertschätzung ihres Engagements in einem sehr herausfordernden Jahr 2020“, sagt Hansjörg Leinsle, Geschäftsführer des Unternehmens, erfreut.

Auszeichnung Leinsle
Auszeichnung Leinsle
Bild: Leinsle GmbH

Lesen Sie auch
##alternative##
Wirtschaft in der Corona-Krise

Marktoberdorfer Traktor-Hersteller ACGO/Fendt verfehlt Jahresziel

„Eine gute Partnerschaft zeichnet sich durch gegenseitiges Vertrauen aus. Wir bedanken uns insbesondere auch bei den AGCO-Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für die herausragende Zusammenarbeit, ohne die diese Leistung auf Top-Niveau nicht möglich gewesen wäre. Für die Zukunft wünschen wir uns, dass wir noch viele weitere gemeinsame Erfolge feiern können. Diese Auszeichnung ist für uns zugleich auch Ansporn, weiterhin herausragende Logistikdienstleistungen für die AGCO Group zu erbringen“, sagt Geschäftsführer Benjamin Leinsle.

Auszeichnung Leinsle
Auszeichnung Leinsle
Bild: Leinsle GmbH

Lesen Sie auch: Wie Buchloer mittelständische Unternehmen mit dem Lockdown zu kämpfen hatten.

Infos über die Spedition Leinsle

  • Die Leinsle GmbH mit Hauptsitz in Buchloe wurde 1895 von Georg Leinsle gegründet. Das Logistikunternehmen hat sich auf Silo-, Kühl-, Maschinen- und Volumentransporte spezialisiert. Aber auch das klassische Speditionsgeschäft, Lagerung, Kommissionierung und Versand gehören zum Leistungsspektrum.
  • Die Lechzug Transport Spedition GmbH & Co KG mit Sitz in Landsberg am Lech bietet seit 1948 Logistikdienstleistungen mit Spezialisierung auf Maschinen-, Volumen- und Sondertransporte. Lechzug ist seit 2012 Teil der Leinsle Unternehmensgruppe.
  • Bei der Unternehmensgruppe sind 140 Mitarbeiter beschäftigt. 110 Fahrzeuge zählt der modern ausgestattete Fuhrpark und 5000 Quadratmeter überdachte Lagerfläche sowie ein eigener Gleisanschluss in Buchloe steht den Kunden zur Verfügung.