SG Jengen II/Waal II

Beim Liga-Primus

B-Klasse Buchloe/Lindenberg fährt nach Mindelheim. Jengen/Waal empfängt Schlusslicht
##alternative##
Von bb
18.10.2019 | Stand: 15:16 Uhr

lDie SG FCB II/SCL gastiert am heutigen Samstag ab 13 Uhr beim TSV Mindelheim II. Die Heimmannschaft steht mit 21 Punkten bei einem Spiel weniger auf dem ersten Tabellenplatz. Es ist davon auszugehen, dass in der Partie der ein oder andere Spieler, der in der ersten Mannschaft des TSV nicht zum Einsatz kommt, eingesetzt wird. Mit Benedikt Deigendesch, dem Trainer der Ersten, organisiert ein äußerst routinierter und erfahrener Akteur die Reihen, und das zahlt sich offensichtlich aus. Für die SG heißt es, alle Kräfte zusammen zu nehmen. Vielleicht gelingt eine kleine Überraschung.(js)

Die SG möchte morgen, Sonntag, ab 13 Uhr gegen die Gäste der SpVgg Baisweil-Lauchdorf, dem aktuellen Tabellenschlusslicht, den nächsten Sieg einfahren. Mit einer 0:2-Niederlage reiste das Team um Ersatzkapitän Markus Cortina aus Zaisertshofen ab und steht nun auf dem sechsten Platz. In einer anfangs ausgeglichenen Partie wurde die Heimelf immer stärker und verdiente sich so den nie gefährdeten Sieg. Die kämpferische Einstellung und die Mentalität der Mannschaft haben trotz Niederlage gestimmt und so gehen die Verantwortlichen um Spielertrainer Wolfgang Schär positiv in das Spiel gegen Baisweil-Lauchdorf.