Buchloe

Buchloer Bücherbasar fällt diesen Jahr aus

Abstand nicht möglich: Der Bücherbasar des Freundeskreises Gymnasium erfreut sich großer Beliebtheit in Buchloe - deshalb wird er heuer abgesagt.

Abstand nicht möglich: Der Bücherbasar des Freundeskreises Gymnasium erfreut sich großer Beliebtheit in Buchloe - deshalb wird er heuer abgesagt.

Bild: Herbert Wintersohl

Abstand nicht möglich: Der Bücherbasar des Freundeskreises Gymnasium erfreut sich großer Beliebtheit in Buchloe - deshalb wird er heuer abgesagt.

Bild: Herbert Wintersohl

Der beliebte Buchloer Bücherbasar findet wegen Corona nicht statt. Die Organisatoren werben aber mit einer Spendenaktion für die nächste Veranstaltung.
Abstand nicht möglich: Der Bücherbasar des Freundeskreises Gymnasium erfreut sich großer Beliebtheit in Buchloe - deshalb wird er heuer abgesagt.
Von Buchloer Zeitung
26.09.2020 | Stand: 08:58 Uhr

Der beliebte Bücherbasar, veranstaltet vom Freundeskreis Gymnasium Buchloe, wird aufgrund der derzeitigen Corona-Pandemie verschoben. „Wir haben lange mit uns gerungen“, sagt die Erste Vorsitzende Manuela Estermeier, „aber die momentane Lage und die damit verbundenen Hygienevorschriften und Abstandsregeln lassen dies nicht zu“.

Krimis, Romane, Kochbücher oder allgemeine Literatur, alle diese Bücher bleiben in den Kisten. Jedoch, um genügend Nachschub für den kommenden Basar zu haben, bietet der Verein drei Termine für ihre Bücherabgaben an.

Ersatztermin im Frühjahr

„Wir blicken mit großer Hoffnung auf das Frühjahr“, erklärt die Vorsitzende. Denn sofern es das Infektionsgeschehen zulässt, soll der Bücherbasar ersatzweise im Frühjahr stattfinden. Der Freundeskreis hofft, dann alle Interessierten gesund und mit großer Lust auf neue Schmöker begrüßen zu dürfen.

Auch dann heißt es wieder: „Jedes Buch ein Euro“. Mit den Einnahmen soll das Gymnasium und damit die Schüler unterstützt werden. Dennoch ist der Verein alles andere als untätig. Im Moment läuft in Zusammenarbeit mit der Schulfamilie und der VR Bank Augsburg-Ostallgäu die Crowdfunding-Kampagne „Gymnasium Buchloe – Lebensraum Schule“ zur finanziellen Unterstützung der neuen Außenanlage. Auch hier ist die Unterstützung aller gefragt. Mit wenig Geld könne viel für die Schule getan werden. Es werden weitere Unterstützer für dieses Projekt gebraucht.

Zuschuss für Spenden

Mit einer kleinen Spende kann jeder mithelfen. Ab einer Höhe von fünf Euro bezuschusst die VR Bank jeden einzelnen Spender mit zehn Euro. Infos hierzu finden Interessierte auf der Startseite der Homepage des Gymnasiums. Der Ersatztermin für den Bücherbasar wird rechtzeitig bekannt gegeben. Auch dann gibt es nochmals eine Gelegenheit, Bücher abzugeben.