Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Eishockey in Buchloe

Buchloer Piraten machen auswärts Beute

Impressionen vom Vorbereitungsspiel zur Eishockey-Bayernligasison 2021/22, ESV Buchloe - EHC Königsbrunn 5:4 n.V. (1:1, 1:2, 2:1, 1:0)

Robert Wittmann (Mitte) gelang das zwischenzeitliche 4:1 gegen Ulm. Unser Bild entstand in der Vorbereitung beim 5:4-Sieg des ESV gegen Königsbrunn.

Bild: Michael Lindemann

Robert Wittmann (Mitte) gelang das zwischenzeitliche 4:1 gegen Ulm. Unser Bild entstand in der Vorbereitung beim 5:4-Sieg des ESV gegen Königsbrunn.

Bild: Michael Lindemann

ESV Buchloe siegt bei den Donau Devils in Ulm mit 5:2.
11.10.2021 | Stand: 05:00 Uhr

Zweites Auswärtsspiel, zweiter Auswärtssieg. So lautet die bisher makellose Bilanz des ESV Buchloe in der noch jungen Bayernligasaison auf gegnerischem Eis. Denn nach dem 6:5-Auswärtserfolg in Kempten gewannen die Pirates auch am Freitagabend ihr zweites Match gegen die Devils Ulm/Neu-Ulm verdient mit 5:2 (2:0/1:1/2:1). Über 60 Minuten erwiesen sich die Gennachstädter als die cleverere Mannschaft, bei der vor allem die erste Reihe mit vier Treffern überzeugte.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar