Diesen Artikel lesen Sie nur mit
EM-Auftakt

„Ab und an auch eine Kabinenparty“ - Buchloer Sportvereine geben Tipps zur Fußball-EM

DEU, Deutschland, Fußball, Sport, Vorbereitungsspiel, FC Augsburg, FC Tokyo, Alexander Moksel Stadion, Buchloe, Bayern, Bundesliga

Die gute alte Zeit: Beim Vorbereitungsspiel zwischen dem FC Augsburg und dem FC Tokyo war das Alexander-Moksel-Stadion voll. Sollten in der Allianz-Arena in München bei der EM keine Zuschauer zugelassen sein, könnte die deutsche Elf ja nach Buchloe ausweichen, flachst ein Fußball-Experte des FCB.

Bild: Michael Lindemann (Archivbild)

Die gute alte Zeit: Beim Vorbereitungsspiel zwischen dem FC Augsburg und dem FC Tokyo war das Alexander-Moksel-Stadion voll. Sollten in der Allianz-Arena in München bei der EM keine Zuschauer zugelassen sein, könnte die deutsche Elf ja nach Buchloe ausweichen, flachst ein Fußball-Experte des FCB.

Bild: Michael Lindemann (Archivbild)

Vertreter der Vereine aus Buchloe favorisieren die deutsche Mannschaft. Aber sie haben auch andere profunde Tipps und ungewöhnliche Anregungen für Jogis Jungs.
11.06.2021 | Stand: 15:41 Uhr

51 Spiele in vier Wochen – das ist die Fußball Europameisterschaft 2020, die wegen Corona erst 2021 stattfindet und am Freitagabend mit dem Spiel Italien gegen Türkei beginnt. Die deutsche Nationalmannschaft startet erst am kommenden Dienstag ins Turnier, hat dann aber prompt mit Frankreich und später mit Portugal zwei enorm schwere Gegner vor der Brust. „Deutschland startet meines Erachtens stark in die EM“, ist sich Fabian Herold vom TV Waal sicher. „In Zahlen also ein 2:2 gegen die Franzosen und ein 3:1-Sieg gegen Portugal“, tippt der optimistische Abteilungsleiter.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat