Eishockey in der Bayernliga

Corona-Fälle beim ESV Buchloe: Weitere Tests fallen positiv aus

Weil mehrere Spieler der Buchloer Piraten positiv auf das Coronavirus getestet wurden, fallen die geplanten Partien am Wochenende aus.

Weil mehrere Spieler der Buchloer Piraten positiv auf das Coronavirus getestet wurden, fallen die geplanten Partien am Wochenende aus.

Bild: Michael Lindemann (Archivbild)

Weil mehrere Spieler der Buchloer Piraten positiv auf das Coronavirus getestet wurden, fallen die geplanten Partien am Wochenende aus.

Bild: Michael Lindemann (Archivbild)

Mittlerweile sind mehrere Spieler der Buchloer Piraten positiv auf das Coronavirus getestet worden. Die geplanten Partien am Wochenende sind gestrichen.
##alternative##
Redaktion Buchloer Zeitung
06.01.2022 | Stand: 18:13 Uhr

Nachdem es bei den Piraten in der aktuellen Saison bisher noch keine Corona-Fälle gab, hat es nun auch die Buchloer getroffen. Am Dienstagabend teilte der ESV mit, dass ein Spieler positiv auf das Virus getestet wurde. Doch bei einem Einzelfall ist es laut Verein nicht geblieben. Mittlerweile gebe es mehrere positive PCR-Tests.

Das für Mittwoch geplante Auswärtsspiel beim TEV Miesbach ist bereits ausgefallen. Da nun mehrere Spieler betroffen sind, hat der Verein auch das für Freitag angesetzte Heimspiel gegen den ESC Dorfen und das Auswärtsspiel am Sonntag in Geretsried gestrichen.

Zweiter ESVB-Vorsitzender: "Gesundheit hat Vorrang"

„Wir stehen momentan im Kontakt mit dem Gesundheitsamt, aber die beiden Duelle müssen wir leider definitiv absagen“, erklärt der zweite Vorsitzende Florian Warkus. Die Gesundheit aller habe schließlich Vorrang.

Ein Nachholtermin wird somit – wie schon für die ausgefallene Partie gegen Miesbach – immer unwahrscheinlicher. Schließlich endet die Bayernliga-Hauptrunde ja bereits ein Wochenende später am 16. Januar.

Eishockey in der Bayernliga: Nachholspiele werden unwahrscheinlicher

Sollten die Partien tatsächlich nicht mehr nachgeholt werden können, greift die Quotientenregel. Über sie wird dann die Rangfolge in der Tabelle ermittelt. Dabei werden die erzielten Punkte ins Verhältnis zu den gespielten Partien gesetzt.

Lesen Sie auch
##alternative##
Eishockey in der Bayernliga

Corona-Fall beim ESV Buchloe: Spiel gegen TEV Miesbach fällt aus

Doch solche Überlegungen spielten im Piraten-Lager gerade keine Rolle, heißt es von Seiten des Vereins. Zunächst sei das Wichtigste, dass „alle betroffenen Spieler ohne größere Probleme schnell wieder gesund und fit werden“.