Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Ostern 2021

Corona hin oder her - im Ostallgäu kommt der Osterhase

Gemeinsam basteln, singen und lesen: Familie Ruffer – auf dem Bild zu sehen sind Mama Annette (39) und die Söhne Maximilian (1 1/2) und Constantin (6) – hat sich seit Wochen auf Ostern vorbereitet und freut sich auf das Fest, auch wenn 2021 alles anders ist.

Gemeinsam basteln, singen und lesen: Familie Ruffer – auf dem Bild zu sehen sind Mama Annette (39) und die Söhne Maximilian (1 1/2) und Constantin (6) – hat sich seit Wochen auf Ostern vorbereitet und freut sich auf das Fest, auch wenn 2021 alles anders ist.

Bild: Claudia Goetting

Gemeinsam basteln, singen und lesen: Familie Ruffer – auf dem Bild zu sehen sind Mama Annette (39) und die Söhne Maximilian (1 1/2) und Constantin (6) – hat sich seit Wochen auf Ostern vorbereitet und freut sich auf das Fest, auch wenn 2021 alles anders ist.

Bild: Claudia Goetting

Familie Ruffer freut sich trotz der Pandemie auf Ostern 2021. Mama Annette möchte auch feiern, um dem Corona-Trott für ein paar wertvolle Stunden zu entgehen.
02.04.2021 | Stand: 21:59 Uhr

Basteln, Osterlieder singen, das Haus dekorieren, Kinderbücher, in denen es um den Osterhasen geht, anschauen und vorlesen. Auch wenn Corona so ziemlich alles auf den Kopf stellt, hat sich Familie Ruffer intensiv auf das höchste Fest der Christen vorbereitet – und feiert es natürlich auch, allerdings anders als sonst.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat