Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Landsberg

Corona: Landsberger Klinik-Direktor schlägt Alarm

Die Impfungen im Landkreis Landsberg gehen nur langsam voran.

Die Impfungen im Landkreis Landsberg gehen nur langsam voran.

Bild: Julian Leitenstorfer

Die Impfungen im Landkreis Landsberg gehen nur langsam voran.

Bild: Julian Leitenstorfer

Nach dem Corona-Ausbruch im Klinikum Landsberg warnt Dr. Alexander Schnelke davor, die Lage zu unterschätzen. Warum schon einige Polizisten geimpft sind.
Die Impfungen im Landkreis Landsberg gehen nur langsam voran.
Von Daniel Weber
22.02.2021 | Stand: 16:04 Uhr

Dr. Alexander Schnelke, Ärztlicher Direktor des Landsberger Klinikums, warnt vor der aktuellen Corona-Lage. Das zeigt sich auch gerade an seinem Arbeitsplatz: Auf einer Station des Klinikums ist das Coronavirus ausgebrochen. Währenddessen beschweren sich viele Bürger, dass es mit dem Impfen nicht vorangeht und kaum Termine zu bekommen sind.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat