Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Krisenmanagement während Corona

Corona und die Buchloer Schulen: von Tablet-Klassen und Lernwerkstätten

Zwischen Lockdown und Homeschooling: Auch am Buchloer Gymnasium haben die Schülerinnen und Schüler in den vergangenen beiden Jahren coronabedingt nur wenig normalen Schulalltag erlebt.

Zwischen Lockdown und Homeschooling: Auch am Buchloer Gymnasium haben die Schülerinnen und Schüler in den vergangenen beiden Jahren coronabedingt nur wenig normalen Schulalltag erlebt.

Bild: Mathias Wild (Archivbild)

Zwischen Lockdown und Homeschooling: Auch am Buchloer Gymnasium haben die Schülerinnen und Schüler in den vergangenen beiden Jahren coronabedingt nur wenig normalen Schulalltag erlebt.

Bild: Mathias Wild (Archivbild)

Corona stellt die Schulen in Buchloe immer wieder vor neue Herausforderungen. Wie sie diese meistern und warum das Gymnasium schon bald zu klein werden könnte.
21.04.2022 | Stand: 17:42 Uhr

Überlastete Online-Plattformen, wackelige Internetverbindungen und digitale Arbeitsblätter in allerlei Dateiformaten – wie in ganz Deutschland, so stellte Corona auch die Schulen in Buchloe vor große Herausforderungen.