Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Archäologie Denklingen

Denklinger sucht im Boden nach Schätzen

Sondengänger

Wenn Michael Schwaiger sich mit seinem Metalldetektor auf die Suche nach Schätzen macht, findet er vor allem Schrott wie alte Hufeisen oder weggeworfene Tuben. Aber immer wieder sind auch antike Funde dabei.

Bild: Thorsten Jordan

Wenn Michael Schwaiger sich mit seinem Metalldetektor auf die Suche nach Schätzen macht, findet er vor allem Schrott wie alte Hufeisen oder weggeworfene Tuben. Aber immer wieder sind auch antike Funde dabei.

Bild: Thorsten Jordan

Die Entdeckungen von Hobbyarchäologe Michael Schwaiger aus Denklingen sammeln sich in einem eigenen Raum. Ein Fund aus dem vergangenen Jahr hat einen Ehrenplatz
27.09.2021 | Stand: 05:00 Uhr

Wer Michael Schwaiger bei der Rückkehr von seinen Touren rund um Denklingen begegnet, der könnte meinen, er sei Umweltschützer. Fast immer hat er eine große Obstkiste dabei, die allerlei Müll enthält, den er gefunden hat. Das für ihn wirklich Interessante hat er in einer deutlich kleineren Kiste verstaut: Er ist Hobbyarchäologe und hat schon einige bedeutende Funde gemacht.