Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Runder Geburtstag

Der Buchloer Bürgermeister wird 50 - und hofft auf den Corona-Impfstoff

Buchloes Bürgermeister Robert Pöschl wird 50 Jahre alt. Die Corona-Pandemie hat aber nicht nur Auswirkungen auf die Arbeit im Rathaus. Der Tag wird ganz anders ablaufen als ursprünglich geplant.

Buchloes Bürgermeister Robert Pöschl wird 50 Jahre alt. Die Corona-Pandemie hat aber nicht nur Auswirkungen auf die Arbeit im Rathaus. Der Tag wird ganz anders ablaufen als ursprünglich geplant.

Bild: Markus Frobenius

Buchloes Bürgermeister Robert Pöschl wird 50 Jahre alt. Die Corona-Pandemie hat aber nicht nur Auswirkungen auf die Arbeit im Rathaus. Der Tag wird ganz anders ablaufen als ursprünglich geplant.

Bild: Markus Frobenius

Der Buchloer Bürgermeister Robert Pöschl wird am Samstag 50 Jahre alt. Corona wirbelt seine Pläne durcheinander. Was er vermisst und was er sich wünscht.
21.11.2020 | Stand: 10:05 Uhr

„Ein Wendepunkt, der ganz privat gefeiert wird“ – so lautete am 7. April 2007 eine Überschrift in der Buchloer Zeitung . Anlass war der 50. Geburtstag des damaligen Bürgermeisters Josef Schweinberger einen Tag später. Die gleiche Überschrift könnte auch über diesem Artikel stehen. Am Samstag feiert nämlich der aktuelle Bürgermeister der Stadt Buchloe Robert Pöschl seinen 50. Geburtstag. Allerdings sind die Gründe für die private Feier ganz andere.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat