Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Fuchstal

Der Firmensitz von Amberg Bau platzt bereits aus allen Nähten

Die Firma Amberg Bau bekommt den Bau-Boom zu spüren. Laut Geschäftsführer Norbert Kees ist die Nachfrage auch in der Corona-Krise groß. Seit jeher legt der Betrieb großen Wert auf eigene Entwürfe.

Die Firma Amberg Bau bekommt den Bau-Boom zu spüren. Laut Geschäftsführer Norbert Kees ist die Nachfrage auch in der Corona-Krise groß. Seit jeher legt der Betrieb großen Wert auf eigene Entwürfe.

Bild: Thorsten Jordan

Die Firma Amberg Bau bekommt den Bau-Boom zu spüren. Laut Geschäftsführer Norbert Kees ist die Nachfrage auch in der Corona-Krise groß. Seit jeher legt der Betrieb großen Wert auf eigene Entwürfe.

Bild: Thorsten Jordan

Vor rund drei Jahren hat sich das Unternehmen Amberg Bau im Fuchstaler Gewerbegebiet angesiedelt. Jetzt wird es am neuen Standort schon wieder eng.
Die Firma Amberg Bau bekommt den Bau-Boom zu spüren. Laut Geschäftsführer Norbert Kees ist die Nachfrage auch in der Corona-Krise groß. Seit jeher legt der Betrieb großen Wert auf eigene Entwürfe.
Von Dominik Stenzel
24.09.2020 | Stand: 07:00 Uhr

Über zu wenig Arbeit kann sich das Fuchstaler Unternehmen Amberg Bau auch in der Corona-Krise nicht beklagen. „Die Nachfrage ist groß“, sagt Geschäftsführer Norbert Kees, ein Ende des „Bau-Booms“ in seinen Augen noch nicht in Sicht: „Viele Menschen wollen auch weiterhin in etwas Solides investieren – das sogenannte Betongold hat selten einen Wertverlust.“ Was dem 53-Jährigen momentan größere Sorgen bereitet: Seine Firma hat mit einem akuten Platzproblem zu kämpfen. Erst 2017 zog Amberg Bau von der Bahnhofstraße in Leeder ins Fuchstaler Gewerbegebiet. Doch schon jetzt platzt der Neubau aus allen Nähten. Norbert Kees nennt die Gründe und verrät, weshalb sich Amberg Bau von vielen anderen Bauunternehmen aus seiner Sicht abhebt.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat