Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Grünes Paradies in der Stadt

Die Allee: Grüne Oase mitten in Buchloe, die nicht jeder kennt

Allee in Buchloe

Spaziergänger – wie im Bild Manfred und Ute Sinda mit ihren beiden Söhnen Florian (rechts) und Sebastian – genießen das satte Grün und die Ruhe in der Buchloer Allee.

Bild: Claudia Goetting

Spaziergänger – wie im Bild Manfred und Ute Sinda mit ihren beiden Söhnen Florian (rechts) und Sebastian – genießen das satte Grün und die Ruhe in der Buchloer Allee.

Bild: Claudia Goetting

Einen "echten" Park hat Buchloe nicht. Aber etwas versteckt gibt es einen schönen ruhigen Flecken: die Allee. Warum sie sogar historische Bedeutung hat.
04.07.2021 | Stand: 18:03 Uhr

Wenn man in Buchloe an einen Park oder einen grünen Flecken denkt, fällt einem meistens der Immle-Park zwischen Bahnhofstraße und Ludwigstraße ein. Dort kommt man zwangsläufig vorbei, wenn man in der Innenstadt unterwegs ist. Aber es gibt noch eine andere grüne Oase in der Stadt: die Allee in der Straße „Am Graben“.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat