Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Kirche in Weicht

Ehrungen und Abschied beim Patrozinium in Weicht

Abschied und Ehrungen in der Pfarrei St. Vitus in Weicht: Unser Foto zeigt (vorne von links) Nina Neuner, Renate Lutzenberger, Marlies Graf und Johanna Seitz sowie (hinten von links): Kirchenpfleger Dr. Andreas Stiegelmeyr, Pfarrer Jan Forma und Pfarrgemeinderatsvorsitzende Heidi Wagner.

Abschied und Ehrungen in der Pfarrei St. Vitus in Weicht: Unser Foto zeigt (vorne von links) Nina Neuner, Renate Lutzenberger, Marlies Graf und Johanna Seitz sowie (hinten von links): Kirchenpfleger Dr. Andreas Stiegelmeyr, Pfarrer Jan Forma und Pfarrgemeinderatsvorsitzende Heidi Wagner.

Bild: Marlis Mayr

Abschied und Ehrungen in der Pfarrei St. Vitus in Weicht: Unser Foto zeigt (vorne von links) Nina Neuner, Renate Lutzenberger, Marlies Graf und Johanna Seitz sowie (hinten von links): Kirchenpfleger Dr. Andreas Stiegelmeyr, Pfarrer Jan Forma und Pfarrgemeinderatsvorsitzende Heidi Wagner.

Bild: Marlis Mayr

Mesnerin Johanna Seitz und Organistin Renate Lutzenberger sind in St. Vitus in Weicht bereits seit Jahrzehnten im Einsatz.
##alternative##
Von Marlis Mayr
21.06.2022 | Stand: 20:00 Uhr

Bei einem Festgottesdienst zum Patrozinium der Weichter Pfarrkirche St. Vitus wurden zwei langjährige ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen geehrt: die Mesnerin Johanna Seitz und die Organistin und Chorleiterin Renate Lutzenberger. Zudem hieß es für zwei weitere Frauen Abschied nehmen.

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.