Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Neubau in Buchloe

Eine späte Erkenntnis

Wie Redakteurin Karin Hehl den Neubau des Generationenhauses an der Kaufbeurer Straße beurteilt, lesen Sie hier.
24.11.2021 | Stand: 18:15 Uhr

Auf Gefallen stießen im Buchloer Stadtrat die Pläne für das künftige Gebäude an der Kaufbeurer Straße 4. Neu gebaut anstatt saniert, soll es bis spätestens 2024 Platz für Bedürfnisse aus allen Altersgruppen bieten. Sogar für einen vielfach geforderten Band-Proberaum für die Jugend ist im Keller noch Platz. Die Idee, all diese Gruppierungen unter einem Dach zu vereinen, ist gut. Und dass das Haus barrierefrei und mit einem Aufzug ausgestattet wird, ist heute Standard.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar