Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Elisabeth Ott aus Weicht

Diese Allgäuerin wird eine wichtige Beraterin des Augsburger Bischofs

Elisabeth Ott aus Weicht wurde in die Bischöfliche Kommission für Liturgie berufen.

Elisabeth Ott aus Weicht wurde in die Bischöfliche Kommission für Liturgie berufen.

Bild: Klaus D. Treude

Elisabeth Ott aus Weicht wurde in die Bischöfliche Kommission für Liturgie berufen.

Bild: Klaus D. Treude

Die Grundschullehrerin aus Weicht im Ostallgäu ist in eine Bischöfliche Kommission berufen worden. Worauf Elisabeth Ott beim Wortgottesdienst Wert legt.
06.08.2021 | Stand: 13:19 Uhr

Elisabeth Ott aus Weicht bei Jengen staunte nicht schlecht, als sie im Mai Post von Bischof Dr. Bertram Meier erhielt, „eigenhändig unterschrieben“. Der Augsburger Bischof fragte an, ob sie mitmachen wolle in der Bischöflichen Kommission, die ihn in Liturgie-Fragen berät.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar