Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Norma in Buchloe

Entschieden: Norma bleibt in der Buchloer Bahnhofstraße

Norma

Entscheidung für die Innenstadt: Der Lebensmittel-Discounter Norma möchte seine Filiale an der Bahnhofstraße in Buchloe vergrößern und baut im Norden an.

Bild: Alexandra Hartmann

Entscheidung für die Innenstadt: Der Lebensmittel-Discounter Norma möchte seine Filiale an der Bahnhofstraße in Buchloe vergrößern und baut im Norden an.

Bild: Alexandra Hartmann

Der Buchloer Bauausschuss gibt grünes Licht für die Pläne zur Erweiterung der Norma-Filiale. Was der Lebensmittel-Discounter in der Bahnhofstraße plant.
09.06.2021 | Stand: 21:11 Uhr

Die Buchloer Innenstadt wird gestärkt: Die Filiale des Lebensmittel-Discounters Norma bleibt im Zentrum und soll um rund 170 Quadratmeter vergrößert werden. Dadurch wächst die gesamte Verkaufsfläche von jetzt 716 Quadratmetern auf dann 886 Quadratmeter. Der Bauausschuss gab in seiner Sitzung am Dienstagabend dem Vorhaben grünes Licht und freute sich durch die Bank über die Pläne des Unternehmens. Norma selbst steht nach Angaben des zuständigen Expansionsleiters bereits „in den Startlöchern“.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat