Fußball beim FSV Lamerdingen

Erste Testspiele für den FSV Lamerdingen

Endlich kann der FSV Lamerdingen - wenn auch ohne Zuschauer - wieder spielen. Wie auf dem Archivbild, als der FSV den Lokalrivalen FC Buchloe 5:1 besiegte. Solche Erfolge waren zuletzt rar.

Endlich kann der FSV Lamerdingen - wenn auch ohne Zuschauer - wieder spielen. Wie auf dem Archivbild, als der FSV den Lokalrivalen FC Buchloe 5:1 besiegte. Solche Erfolge waren zuletzt rar.

Bild: Robert Lerchner

Endlich kann der FSV Lamerdingen - wenn auch ohne Zuschauer - wieder spielen. Wie auf dem Archivbild, als der FSV den Lokalrivalen FC Buchloe 5:1 besiegte. Solche Erfolge waren zuletzt rar.

Bild: Robert Lerchner

In Lamerdingen geht es am Samstag weiter. Erste Vorbereitungsspiele fallen unterschiedlich aus.
Endlich kann der FSV Lamerdingen - wenn auch ohne Zuschauer - wieder spielen. Wie auf dem Archivbild, als der FSV den Lokalrivalen FC Buchloe 5:1 besiegte. Solche Erfolge waren zuletzt rar.
Von Markus Hefele
20.08.2020 | Stand: 18:15 Uhr

Seit Mitte Juli stehen die Fußballer der ersten und zweiten Mannschaft nach der coronabedingten Zwangspause wieder auf dem Platz.

Aufgrund der vorgegebenen Regelungen des Bayerischen Fußballverbandes wurde zunächst in Kleingruppen trainiert, auf das anschließende Duschen musste anfangs verzichtet werden – das geschah dann zu Hause. Die ersten Testspiele gingen bereits – ohne Zuschauer – über die Bühne. Die erste Mannschaft startete gegen den Kreisklassisten SV Schwabegg. Eine schnelle Führung durch Dominik Feldhus konnte der Gegner in der Schlussphase ausgleichen.

Wiedersehen mit Bruno Coelho

Die Zweite stand dem TSV Markt Wald II gegenüber, der seine Elf mit Spielern aus der Ersten Mannschaft verstärkt hatte. Nach 90 Minuten stand es 1:3 – Michael Schuster erzielte den einzigen Lamerdinger Treffer. Am vergangenen Wochenende empfing die Reserve dann den SV Deisenhofen-Bleichen – der B-Klassist wird vom ehemaligen FSV-Meistertrainer, Bruno Coelho, trainiert. 1:0 war das Endergebnis, Schuster erzielte den Treffer des Tages.

Am Wochenende sind wieder beide Mannschaften im Einsatz. Am kommenden Sonntag ist die Erste zu Gast beim SV Untermeitingen, bereits am Samstag tritt die Zweite bei der SG Obermeitingen/Hurlach an. Am Sonntag, 30. August, geht es gegen die Teams vom FC Weil in die finale Phase der Vorbereitung.