Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Handwerk

Fernando Pfatischer ist mit 19 Jahren schon Bäckermeister

Fernando Pfatischer (rechts) hat mit 19 Jahren seine Meisterprüfung bestanden. Vater Werner Pfatischer freut sich, dass es nun schon einen möglichen Nachfolger für den Familienbetrieb gibt.

Fernando Pfatischer (rechts) hat mit 19 Jahren seine Meisterprüfung bestanden. Vater Werner Pfatischer freut sich, dass es nun schon einen möglichen Nachfolger für den Familienbetrieb gibt.

Bild: Thorsten Jordan

Fernando Pfatischer (rechts) hat mit 19 Jahren seine Meisterprüfung bestanden. Vater Werner Pfatischer freut sich, dass es nun schon einen möglichen Nachfolger für den Familienbetrieb gibt.

Bild: Thorsten Jordan

Der 19-Jährige aus Unterdießen verdankt den Titel auch einem Fußballtrainer. Was er als Nächstes plant und welches Ziel er für den Familienbetrieb hat.
08.01.2022 | Stand: 18:35 Uhr

Nach der neunten Klasse ging Fernando Pfatischer von der Realschule Landsberg ab, mit 19 Jahren ist er nun Bäckermeister und darf selber ausbilden. Über seinen ungewöhnlichen Lebensweg und warum er seinen Meistertitel ein Stück weit auch einem Fußballtrainer verdankt, hat er mit unserer Redaktion gesprochen.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar