Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Corona-Pandemie

Werden Masken zur Mangelware? Ostallgäuer Unternehmen schlägt Alarm - und kritisiert Politik

Mitten in der vierten Corona-Welle gibt es laut dem Unternehmen Franz Mensch nicht mehr genügend Masken und Schnelltests.

Mitten in der vierten Corona-Welle gibt es laut dem Unternehmen Franz Mensch nicht mehr genügend Masken und Schnelltests.

Bild: Swen Pförtner, dpa (Symbolbild)

Mitten in der vierten Corona-Welle gibt es laut dem Unternehmen Franz Mensch nicht mehr genügend Masken und Schnelltests.

Bild: Swen Pförtner, dpa (Symbolbild)

Die Buchloer Firma Franz Mensch warnt vor Engpässen, auch bei Corona-Schnelltests. Geschäftsführer Axel Theiler ärgert sich über kurzfristige Entscheidungen.
##alternative##
Redaktion Buchloer Zeitung
23.12.2021 | Stand: 07:43 Uhr

Das Unternehmen Franz Mensch schlägt Alarm: Mitten in der vierten Corona-Welle gebe es nicht mehr genügend Masken, Schnelltests und andere wichtige Einwegprodukte, heißt es in einer Mitteilung der Firma.

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.