Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Fußball in Buchloe

„So etwas möchte keiner erleben" - Amberger Torwart bricht nach Foul durch Buchloer Spieler bewusstlos zusammen

FCB - Amberg Wiedergeltingen

Abgebrochen wurde die Partie Amberg/Wiedergeltingen – Buchloe am Wochenende.

Bild: Robert Lerchner

Abgebrochen wurde die Partie Amberg/Wiedergeltingen – Buchloe am Wochenende.

Bild: Robert Lerchner

Leopold Zink aus Amberg liegt nach einem Foul durch einen Buchloer Spieler mit einer schweren Kopfverletzung im Krankenhaus. So geht es dem 27-Jährigen.
##alternative##
Von Karin Hehl und Alf Geiger
04.10.2021 | Stand: 18:52 Uhr

Es gibt Momente, da tritt das sportliche Geschehen vollkommen in den Hintergrund: Beim Kreisklassen-Spitzenspiel zwischen der SG Amberg/Wiedergeltingen und Tabellenführer FC Buchloe wurde Heimtorhüter Leonhard Zink (27) durch ein Foul des FCB-Angreifers Dominic Sams so schwer am Kopf und im Gesicht verletzt, dass er bewusstlos zusammenbrach und lange auf dem Platz behandelt werden musste. Danach wurde er in die neurologische Abteilung eines Krankenhauses eingeliefert.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar