Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Mobilfunkmast in Leeder

Funkmast kommt in die Bahnhofstraße in Leeder

Das ehemalige Schlichtherle-Anwesen in der Bahnhofstraße in Leeder wurde als Standort für einen Mobilfunkmasten ausgewählt.

Das ehemalige Schlichtherle-Anwesen in der Bahnhofstraße in Leeder wurde als Standort für einen Mobilfunkmasten ausgewählt.

Bild: Andreas Hoehne

Das ehemalige Schlichtherle-Anwesen in der Bahnhofstraße in Leeder wurde als Standort für einen Mobilfunkmasten ausgewählt.

Bild: Andreas Hoehne

Die Standortfrage in Leeder sorgt für Diskussionen im Fuchstaler Gemeinderat.
03.12.2020 | Stand: 15:46 Uhr

Leeder Entgegen der früheren Beschlusslage hat der Gemeinderat Fuchstal bei vier Gegenstimmen entschieden, der Deutschen Funkturm GmbH, einer Tochtergesellschaft der Telekom, das ehemalige Schlichtherle-Anwesen in der Bahnhofstraße als Standort für einen Mobilfunkmasten zur Verfügung zu stellen. Dort gibt es unter anderem einen Poststützpunkt, ein Fahrradgeschäft und eine Tankstelle. Das Areal befindet sich seit einigen Jahren im Gemeindebesitz.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat