Autofahrer fährt bei Kaltenhofen auf der linken Spur

Geisterfahrer bei Kaltenhofen - Polizei sucht Zeugen

Ein Autofahrer fuhr bei Kaltenhofen auf der linken Spur und verursachte einen Unfall.

Ein Autofahrer fuhr bei Kaltenhofen auf der linken Spur und verursachte einen Unfall.

Bild: Karl-Josef Hildenbrand/dpa (Symbolfoto)

Ein Autofahrer fuhr bei Kaltenhofen auf der linken Spur und verursachte einen Unfall.

Bild: Karl-Josef Hildenbrand/dpa (Symbolfoto)

Ein Geisterfahrer gefährdete bei Kaltenhofen im Ostallgäu mehrere Verkehrsteilnehmer. Die Polizei sucht Zeugen.
07.10.2020 | Stand: 13:22 Uhr

Die Polizeiinspektion Buchloe sucht Verkehrsteilnehmer, die am Dienstagnachmittag gegen 16.30 Uhr die verkehrsgefährdende Fahrt eines schwarzen Pkw VW Fox mit GR-Kennzeichen (Zulassungsbezirk Görlitz) im Bereich Oberostendorf / Kaltental beobachtet haben.

Der Fahrer des Kleinwagens war zunächst auf der Strecke von Eurishofen nach Oberostendorf aufgefallen, wo er permanent auf der linken Fahrbahnseite fuhr. Auf der Strecke von Oberostendorf nach Blonhofen kamen wohl mehrere Fahrzeuge entgegen, die ausweichen mussten, um einen Unfall zu verhindern.

Geisterfahrer verursacht Unfall bei Blonhofen

Am Ortseingang von Blonhofen musste eine entgegenkommende 18-Jährige mit ihrem Auto stark abbremsen und dem entgegenkommenden Kleinwagen ausweichen. Dabei fuhr sie gegen einen Begrenzungspfosten und beschädigte ihr Auto. Der Unfallverursacher fuhr unbeirrt weiter, wurde aber von einem Zeugen verfolgt, der ihn jedoch in Frankenhofen aus den Augen verlor.

Später konnte der Unfallflüchtige an seiner Zweitwohnung angetroffen werden. Es handelt sich um einen 61-jährigen Mann. Die Polizeiinspektion Buchloe bittet Zeugen darum, sich unter Tel. (08241) 9690-0 oder unter pp-sws.buchloe.pi@polizei.bayern.de zu melden.