Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Feuerwehren auf Nachwuchssuche

Imagekampagne: Helfen ist auch in Buchloe und Jengen Trumpf

Das Motto der diesjährigen Infokampagne der Feuerwehren heißt: Helfen ist Trumpf! Unter anderem beim Blaulichttag gibt die Feuerwehr Buchloe Einblicke in ihre Arbeit und führt ihre Fahrzeuge und Geräte vor.

Das Motto der diesjährigen Infokampagne der Feuerwehren heißt: Helfen ist Trumpf! Unter anderem beim Blaulichttag gibt die Feuerwehr Buchloe Einblicke in ihre Arbeit und führt ihre Fahrzeuge und Geräte vor.

Bild: Klaus D. Treude (Archiv)

Das Motto der diesjährigen Infokampagne der Feuerwehren heißt: Helfen ist Trumpf! Unter anderem beim Blaulichttag gibt die Feuerwehr Buchloe Einblicke in ihre Arbeit und führt ihre Fahrzeuge und Geräte vor.

Bild: Klaus D. Treude (Archiv)

Mit dem Motto „Helfen ist Trumpf!“ werben bayerische Feuerwehren um Mitglieder. Viele Ortswehren freuen sich über die Kampagne. Sie  werden aber auch selbst aktiv.

16.09.2020 | Stand: 18:05 Uhr

„Helfen ist Trumpf!“ Unter diesem Motto steht die diesjährige Imagekampagne der bayerischen Feuerwehren. Sie stellen dabei Aufgaben in den Mittelpunkt, die über das normale Feuerwehr-Handwerk „Retten, Löschen, Bergen, Schützen“ hinausgehen. Dies gilt auch für 5300 ehrenamtliche Feuerwehrmänner und -frauen im Ostallgäu, deren Einsatz nicht nur im Notfall der Allgemeinheit mit einer Vielzahl von freiwilligen Aktivitäten nachhaltig und effektiv zugutekommt.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat