Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Für Augen, Ohren und die Seele

In Buchloer Kirchen wird die Nacht zum Tag

Mit dem „Bayrischen Abendsegen“ von Otto Hornek beendete das Blechbläserquintett der Stadtkapelle die „Ökumenische Nacht“ in der Buchloer Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt.

Mit dem „Bayrischen Abendsegen“ von Otto Hornek beendete das Blechbläserquintett der Stadtkapelle die „Ökumenische Nacht“ in der Buchloer Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt.

Bild: Franz Nusser

Mit dem „Bayrischen Abendsegen“ von Otto Hornek beendete das Blechbläserquintett der Stadtkapelle die „Ökumenische Nacht“ in der Buchloer Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt.

Bild: Franz Nusser

Attraktives Programm bei "Ökumenischer Nacht" in den Buchloer Gotteshäusern. Dabei kommen auch Taschenlampen, Knicklichter und allerlei Instrumente zum Einsatz.
##alternative##
Von Franz Nusser
06.10.2021 | Stand: 06:00 Uhr

Drei Stunden attraktives Programm an drei verschiedenen geistlichen Orten in Buchloe bot die zweite „Ökumenischen Nacht der Kirchen“. Die zahlreichen Besucher konnte dabei den Abend individuell gestalten und in den Pausen zwischen den einzelnen Veranstaltungsorten wechseln.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar