Buchloe

Mann bei Brand in Buchloer Apotheke verletzt

Am frühen Samstagabend kam es in Buchloe zu dem Feuer in dem Apothekengebäude.

Am frühen Samstagabend kam es in Buchloe zu dem Feuer in dem Apothekengebäude.

Bild: Moritz Frank

Am frühen Samstagabend kam es in Buchloe zu dem Feuer in dem Apothekengebäude.

Bild: Moritz Frank

In einem Gebäude in der Mindelheimer Straße in Buchloe brach am frühen Samstagabend ein Brand aus. Aus dem Haus drang schwarzer Rauch.
16.08.2020 | Stand: 07:59 Uhr

Feuerwehreinsatz in Buchloe am Samstag: Bei einem Feuer in einem Gebäude in der Mindelheimer Straße erlitt eine Person Brandverletzungen ersten Grades. In dem Haus befindet sich nach ersten Angaben der Polizei eine Apotheke. Weitere Menschen seien nicht zu Schaden gekommen, hieß es.

Bilderstrecke

Fotos vom Brand in einer Buchloer Apotheke

Neben der Feuerwehr waren auch der Rettungsdienst und die Polizei vor Ort. Das Feuer war am Abend schnell gelöscht. Dennoch gehen die Ermittler von einem Sachschaden von über 50.000 Euro aus. Experten des Kriminaldienstes sind deshalb vor Ort und untersuchen die genaue Brandursache.

Unlängst brannte es auch in einer Lackiererei in Kempten. Der Schaden könnte in die Millionen gehen.