Freizeit in Buchloe

Neue Öffnungszeiten: Badesaison im Buchloer Freibad verlängert

Die Badesaison im Freibad Buchloe sollte eigentlich beendet werden. Wegen des vorhergesagten schönen Wetters bleibt die Einrichtung erst einmal offen.

Die Badesaison im Freibad Buchloe sollte eigentlich beendet werden. Wegen des vorhergesagten schönen Wetters bleibt die Einrichtung erst einmal offen.

Bild: Alexandra Hartmann

Die Badesaison im Freibad Buchloe sollte eigentlich beendet werden. Wegen des vorhergesagten schönen Wetters bleibt die Einrichtung erst einmal offen.

Bild: Alexandra Hartmann

Die Stadt verschiebt die Freibad-Schließung. Allerdings gelten neue Öffnungszeiten.
Die Badesaison im Freibad Buchloe sollte eigentlich beendet werden. Wegen des vorhergesagten schönen Wetters bleibt die Einrichtung erst einmal offen.
Von Buchloer Zeitung
11.09.2020 | Stand: 07:28 Uhr

Aufgrund der für nächste Woche angekündigten sommerlichen Temperaturen um die 25 Grad Celsius und verschiedener Wünsche aus der Bevölkerung, wird die angekündigte Schließung des Freibades Buchloe (wir berichteten) um eine Woche verschoben.

Die Badesaison endet deshalb erst am Samstag, 19. September. Letzter Öffnungstag ist damit Freitag, 18. September. Die Saisonkarten für die Freibadsaison 2020 verlieren damit erst mit Ablauf des 18. September 2020 ihre Gültigkeit.

Geänderte Öffnungszeiten im Freibad Buchloe

Wegen der anstehenden Arbeiten und Vorbereitungen für die Öffnung des Hallenbades werden allerdings verkürzte Öffnungszeiten angeboten: bis einschließlich Sonntag, 13. September, von 10 bis 19 Uhr. Montag, 14. September, bis einschließlich Freitag, 18. September, von 12 bis 19 Uhr. Am geplanten Öffnungstermin des Hallenbades am Montag, 19. Oktober, wird festgehalten.