Polizei-Einsatz Oberostendorf

Unbekannter randaliert in Bank-Vorraum in Oberostendorf

In Oberostendorf hat ein Mann im Vorraum einer Bank gewütet und dabei einen Schaden von 300 Euro verursacht.

In Oberostendorf hat ein Mann im Vorraum einer Bank gewütet und dabei einen Schaden von 300 Euro verursacht.

Bild: Silas Stein, dpa (Symbolbild)

In Oberostendorf hat ein Mann im Vorraum einer Bank gewütet und dabei einen Schaden von 300 Euro verursacht.

Bild: Silas Stein, dpa (Symbolbild)

Ein Unbekannter hat in der Nacht auf Sonntag im Vorraum einer Bank in Oberostendorf für Chaos gesorgt. Die Polizei Buchloe sucht jetzt nach Zeugen.
09.05.2022 | Stand: 13:16 Uhr

In Oberostendorf hat in der Nacht auf Sonntag ein Unbekannter im Vorraum einer Bank in der Angerstraße randaliert. Den Angaben der Polizei zufolge, wurden unter anderem ein Bewegungsmelder von der Wand gerissen und Überweisungsträger beschmiert.

Unbekannter randaliert in Oberostendorf

Außerdem wurde in einem Lagerhaus neben dem Bankgebäude ein Sack Erde aufgerissen. Laut Polizei entstand ein Sachschaden von 300 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Buchloe unter der folgenden Nummer zu melden: (08241) 9690-0.

Lesen Sie auch: Unbekannte werfen zwei tote Hunde auf Firmengelände in Buchloe

Sie wollen immer über die neuesten Nachrichten aus Kaufbeuren informiert sein? Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen, täglichen Newsletter "Der Tag in Kaufbeuren".

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.