Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Sozialstation Buchloe

Pflege attraktiver gestalten

Florian Franz Sozialstation Buchloe Germaringen Pforzen

Florian Franz

Bild: Mathias Wild

Florian Franz

Bild: Mathias Wild

Das neue Dienst und Verwaltungsgebäude der Sozialstation Buchloe-Germaringen-Pforzen wird planmäßig ab Herbst gebaut. Damit soll auch der Pflegeberuf anerkannt werden.
20.04.2021 | Stand: 14:04 Uhr

Ein weiteres Großprojekt in Buchloe wird im Herbst beginnen: der Neubau für die Sozialstation Buchloe-Germaringen-Pforzen. „Der Baubeginn ist für das vierte Quartal 2020 geplant und ist trotz der Corona-Pandemie gesichert“, erklärt Geschäftsführer Florian Franz. Die Bauzeit für das neue Dienst- und Verwaltungsgebäude in der Eschenlohstraße werde etwa ein Jahr betragen.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat