Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Projekt in Fuchstal

Pilotprojekt: Windräder in Fuchstal sollen für Milane bremsen

Ein Pilotprojekt in Fuchstal soll überprüfen, ob Windräder Rotmilane gefährden.

Ein Pilotprojekt in Fuchstal soll überprüfen, ob Windräder Rotmilane gefährden.

Bild: Silas Stein (Symbolbild)

Ein Pilotprojekt in Fuchstal soll überprüfen, ob Windräder Rotmilane gefährden.

Bild: Silas Stein (Symbolbild)

Mit einem deutschlandweit einmaligen Projekt wird in Fuchstal untersucht, ob Windräder geschützte Vögel gefährden. Wie das funktioniert.
09.06.2021 | Stand: 07:47 Uhr

Erstmals in Deutschland soll in Fuchstal auf die Dauer von fünf Jahren untersucht werden, wie sich Windkraftanlagen im Wald auf die Vogelpopulation auswirken. Dafür will die Gemeinde 1,2 Millionen Euro investieren. Die Studie wird zeigen, wie neue Windräder im Gemeindegebiet gebaut werden.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat