Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Ratten im Immle-Park

Ratten-Alarm in Buchloe: Jetzt muss der Schädlingsbekämpfer ran

Immlepark

Vom Gennachufer kommend bis über den Gehweg sind einem BZ-Leser drei Ratten im Immle-Park über den Weg gelaufen. Sein Hund wittert die Nager schon immer von Weitem. Die Stadt hat einen Kammerjäger beauftragt.

Bild: Moritz von Laer

Vom Gennachufer kommend bis über den Gehweg sind einem BZ-Leser drei Ratten im Immle-Park über den Weg gelaufen. Sein Hund wittert die Nager schon immer von Weitem. Die Stadt hat einen Kammerjäger beauftragt.

Bild: Moritz von Laer

Große Ratten sind einem Leser bei einem Spaziergang durch den Immle-Park in Buchloe über den Weg gelaufen. Nun hat die Stadt reagiert.
06.07.2021 | Stand: 09:24 Uhr

Gibt es eine Rattenplage im Immle-Park? Ein BZ-Leser berichtet unserer Redaktion von „drei fetten Ratten“, die ihm auf einem seiner täglichen Spaziergänge über den Weg gelaufen sind: „Ich gehe jeden Abend mit meinem Hund durch den Immle-Park, der steht schon immer gerade und wittert die Ratten“, sagt er. Er sei froh, dass sein Hund die Tiere nicht erwischt: „Das Blutbad möchte ich nicht sehen.“

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat