Musik im Buchloer Stadteil

So soll das Freiluftkonzert in Lindenberg ablaufen

Der Musikverein in Aktion - jetzt soll auch wieder ein Konzert im Freien stattfinden.

Der Musikverein in Aktion - jetzt soll auch wieder ein Konzert im Freien stattfinden.

Bild: Michael Lindemann

Der Musikverein in Aktion - jetzt soll auch wieder ein Konzert im Freien stattfinden.

Bild: Michael Lindemann

Trotz Corona: Der Musikverein Lindenberg spielt „Unter den Linden“ - doch das Wetter muss mitspielen.

Der Musikverein in Aktion - jetzt soll auch wieder ein Konzert im Freien stattfinden.
Von Buchloer Zeitung
31.08.2020 | Stand: 19:06 Uhr

Die Musikkapelle Frohsinn Lindenberg und die Lindenberger Alphornbläser laden am Samstag, 5. September, zum Freiluftkonzert „Unter den Linden“ ein. Beginn ist ab 18 Uhr an der Nordseite des Lindenberger Kirchbergs in Richtung Kindergarten. Beide Musikgruppen möchten trotz Corona den Lindenberger Kirchberg zum Erklingen bringen.

Unterstützung durch Alphörner

Zur Aufführung werden Unterhaltungsmusik aus den Bereichen Polka, Walzer, Marsch sowie alpenländische Alphornmusik kommen. Die musikalische Leitung haben Peter Vogt für die Musikkapelle und Josef Wiedemann für die Alphornbläser inne. Das Konzert wird höchstens eine Stunde dauern und im Rahmen der Corona-Schutzmaßnahmen stattfinden.

Die Besucher können Decken oder eigene Sitzgelegenheiten sowie Essen und Getränke mitbringen. In begrenztem Umfang werden Sitzgelegenheiten bereitgestellt.

Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten. Bei schlechtem Wetter entfällt das Konzert ersatzlos.