Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Buchloe

Start der Corona-Impfungen im Buchloer Senioren- und Pflegeheim

Auch Gerlinde Berger, Hygiene- und Pandemiebeauftragte des Senioren- und Pflegeheims Buchloe, hat sich impfen lassen.

Auch Gerlinde Berger, Hygiene- und Pandemiebeauftragte des Senioren- und Pflegeheims Buchloe, hat sich impfen lassen.

Bild: Senioren- und Pflegeheim Buchloe

Auch Gerlinde Berger, Hygiene- und Pandemiebeauftragte des Senioren- und Pflegeheims Buchloe, hat sich impfen lassen.

Bild: Senioren- und Pflegeheim Buchloe

Am Silvestertag wurden die ersten 148 Corona-Impfungen durchgeführt. Das entspricht rund 90 Prozent der Bewohner und etwa 50 Prozent der Beschäftigten.
02.01.2021 | Stand: 12:15 Uhr

Am Silvestertag sind im Senioren- und Pflegeheim Buchloe die ersten 148 Corona-Impfungen durchgeführt worden. Das entspricht rund 90 Prozent der Bewohnerinnen und Bewohner und etwa 50 Prozent der Beschäftigten, teilt das Landratsamt Ostallgäu mit.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat