Riesen-Sauerei

Unbekannte entsorgen illegal Heizöl über Kanalisation in Blonhofen

Wohl über die Kanalisation haben Unbekannte in Blonhofen (Ostallgäu) Heizöl entsorgt, dass sich dann in einem Auffangbehälter in der Kläranlage ansammelte.

Wohl über die Kanalisation haben Unbekannte in Blonhofen (Ostallgäu) Heizöl entsorgt, dass sich dann in einem Auffangbehälter in der Kläranlage ansammelte.

Bild: Benedikt Siegert (Symbolbild)

Wohl über die Kanalisation haben Unbekannte in Blonhofen (Ostallgäu) Heizöl entsorgt, dass sich dann in einem Auffangbehälter in der Kläranlage ansammelte.

Bild: Benedikt Siegert (Symbolbild)

In Blonhofen (Ostallgäu) haben Unbekannte Heizöl über die Kanalisation entsorgt. Das Öl sammelte sich in einem Auffangbehälter - die Reinigung wird sehr teuer.
17.11.2020 | Stand: 14:25 Uhr

In der Kanalisation in Blonhofen (Ostallgäu) hat ein Gemeindemitarbeiter am Montagnachmittag Heizöl entdeckt. Laut Polizei wurde das Öl offensichtlich in der Kanalisation entsorgt.

Nun muss eine Fachfirma die Spezialreinigung übernehmen und das Heizöl auf legalem Weg entsorgen, was nach Angaben der Polizei insgesamt sehr teuer ist. Bislang gibt es noch keine Hinweise, wer das Öl illegal über die Kanalisation entsorgt hat.

Wer kann Hinweise zu dem Vorfall in Blonhofen geben?

Womöglich wurde das Heizöl nach Angaben der Polizei nach dem Wechsel oder nach der Reinigung eines Öltanks einfach in die Kanalisation gespült.

Es wurde ein Strafverfahren wegen unerlaubten Umgangs mit Abfällen eingeleitet. Die Polizei nimmt Zeugenhinweise telefonisch unter 08241/96900 entgegen.