Polizeieinsätze in Buchloe

Zwei Unfälle in Buchloe: Frau prallt gegen Baum, Fahranfänger gegen geparktes Auto

Zwei Unfälle beschäftigten die Buchloer Polizei am Montagabend.

Zwei Unfälle beschäftigten die Buchloer Polizei am Montagabend.

Bild: Stefan Puchner, dpa (Symbolbild)

Zwei Unfälle beschäftigten die Buchloer Polizei am Montagabend.

Bild: Stefan Puchner, dpa (Symbolbild)

Am Montagabend kommt es zu zwei Unfällen in Buchloe. Eine Frau prallt Richtung Honsolgen gegen einen Baum. Ein 19-Jähriger rammt ein geparktes Auto.
10.08.2021 | Stand: 13:19 Uhr

Am Montagabend ist es in Buchloe zu zwei Autounfällen gekommen.

Wie die Polizei mitteilt, fuhr eine 48-Jährige am späten Montagabend von Buchloe in Richtung Honsolgen. Aus noch unbekannten Gründen geriet sie laut Polizei mit ihrem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab.

Frau durchbricht Maisfeld und prallt gegen Baum

Die 48-jährige Autofahrerin durchbrach ein Maisfeld und prallte gegen einen Baum. Sie wurde mit einer schweren Beinverletzung ins Krankenhaus gebracht. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von 10.000 Euro.

19-jähriger ist abgelenkt und prallt gegen geparktes Auto

Ein 19-jähriger Fahranfänger unterhielt sich laut Polizeibericht am Montagabend mit seiner Mitfahrerin. Aufgrund der Ablenkung übersah er einen geparkten Pkw, stieß ungebremst dagegen und katapultierte diesen gegen einen Zaun. Bei dem Unfall wurde lazt Polizei niemand verletzt. Der Schaden beträgt 17.500 Euro.

Lesen Sie auch
##alternative##
Unfall in Buchloe

Zwei Autos stoßen in Buchloe frontal zusammen - Beide Fahrer schwer verletzt

Mehr Polizeimeldungen aus Buchloe lesen Sie hier.