Unfall in Bad Wörishofen

50-Jähriger übersieht beim Rückwärtsfahren Seniorin mit Rollator und fährt sie an

Beim Zurücksetzen übersah ein 50-jähriger Autofahrer eine 82-jährige Frau in Bad Wörishofen, die mit ihrem Rollator auf dem Gehweg vor der Hofeinfahrt lief.

Beim Zurücksetzen übersah ein 50-jähriger Autofahrer eine 82-jährige Frau in Bad Wörishofen, die mit ihrem Rollator auf dem Gehweg vor der Hofeinfahrt lief.

Bild: Philipp Schulze, dpa (Symbolbild)

Beim Zurücksetzen übersah ein 50-jähriger Autofahrer eine 82-jährige Frau in Bad Wörishofen, die mit ihrem Rollator auf dem Gehweg vor der Hofeinfahrt lief.

Bild: Philipp Schulze, dpa (Symbolbild)

Beim Rückwärtsfahren übersieht ein 50-Jähriger mit seinem Kleintransporter eine 82-Jährige in Bad Wörishofen und fährt sie an.
15.09.2021 | Stand: 15:03 Uhr

Beim Rückwärtsfahren hat ein 50-Jähriger mit seinem Kleintransporter eine 82-Jährige in der Bahnhofstraße in Bad Wörishofen übersehen und die Frau angefahren. Nach ersten Ermittlungen der Polizei wollte der 50-Jährige mit seinem Kleintransporter rückwärts in eine Hofeinfahrt einfahren.

Beim Zurücksetzen übersah der Mindelheimer jedoch eine 82-jährige Frau, die mit ihrem Rollator auf dem Gehweg vor der Hofeinfahrt lief. Beim Zusammenstoß stürzte die Frau und verletzte sich, so dass sie mit dem Rettungsdienst in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden musste.

Mehr Nachrichten aus dem Allgäu erhalten Sie hier.