Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Rechtsstreit

Vorständin der Ostallgäuer Kliniken klagt gegen Verwaltungsrat

Klinikchefin Ute Sperling klagt gegen den Verwaltungsrat der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren.

Klinikchefin Ute Sperling klagt gegen den Verwaltungsrat der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren.

Bild: Mathias Wild

Klinikchefin Ute Sperling klagt gegen den Verwaltungsrat der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren.

Bild: Mathias Wild

Ihr Vertrag läuft im Februar 2022 aus und wird nicht verlängert. Jetzt zieht Ute Sperling vor Gericht.

26.08.2021 | Stand: 14:10 Uhr

Klinikvorständin Ute Sperling hat beim Landgericht (LG) Kempten Klage gegen den Verwaltungsrat des Kommunalunternehmens Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren eingereicht. Ende April hatte der Verwaltungsrat der Kliniken beschlossen, Sperlings Vertrag als Chefin der Kliniken nicht zu verlängern. Dieser endet im Februar 2022.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar