Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Wolf bei Igling

War das angefahrene Tier ein Wolf? Jetzt herrscht Klarheit

Wurde im Januar bei Igling ein Wolf angefahren? DNA-Analyse schafft Klarheit.

Wurde im Januar bei Igling ein Wolf angefahren? DNA-Analyse schafft Klarheit.

Bild: Ralph Frank, dpa (Symbolbild)

Wurde im Januar bei Igling ein Wolf angefahren? DNA-Analyse schafft Klarheit.

Bild: Ralph Frank, dpa (Symbolbild)

Bei Igling wurde ein Tier angefahren und getötet. Experten vermuteten, dass es sich um einen Wolf handelt. Jetzt ist das Ergebnis der DNA-Analyse da.
Wurde im Januar bei Igling ein Wolf angefahren? DNA-Analyse schafft Klarheit.
Von Thomas Wunder
06.02.2021 | Stand: 15:07 Uhr

Das Tier, das Anfang Januar auf der A 96 bei Igling angefahren und dabei tödlich verletzt wurde, war ein Wolf. Das hat das Landesamt für Umwelt in Augsburg auf Nachfrage unserer Zeitung bestätigt. Letzte Sicherheit habe eine DNA-Untersuchung erbracht, die am Leibnitz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung in Berlin durchgeführt worden war.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat